Technik

Die IntEgro Verkehr GmbH verfügt über zwei Diesellokomotiven des Typs ER 20 (mit Zs-Container) und zwei Elektrolokomotiven des Typs 250. Die erste Lok 223 144 wurde im August 2010 ausgeliefert. Zunächst kam sie im weißen Lack der Siemens Vorratsloks für das Unternehmen zum Einsatz. Seit dem Frühjahr 2011 trägt die Lok eine Lackierung in den Unternehmensfarben. Als zweite Lok wurde Anfang August 2011 die 223 152 an das Unternehmen ausgeliefert. Auch diese Maschine war eine Siemens Vorratslok, die allerdings schon nach kurzer Zeit einen Neulack erhielt. Im Jahr 2014 übernahm die IntEgro Verkehr GmbH ihre erste E-Lok.

Alle Lokomotiven sind beim Partner Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn (PRESS) registriert. Desweiteren werden bei Bedarf verschiedene Loks von Partnern, wie der PRESS, angemietet.

Nummer Hersteller Baujahr Fabriknummer Leistung Typ
           
223 144 Siemens 2009 21601 2.000 kW ER 20
223 152 Siemens 2011 21408 2.000 kW ER 20
155 045 LEW Hennigsdorf 1984 17194 5.100 kW BR 250
155 048 LEW Hennigsdorf 1983 18198 5.100 kW BR 250